Bon Kredit

  • bon-kredit

    Name: Master Media Group AG
    Strasse: Brüelweg 1
    PLZ, Ort: 8280, Kreuzlingen (CH)

Beantragen Sie hier kostenlos Ihr Darlehen

Wenden wir nun unseren Blick gen Schweiz und begegnen wir hierbei einem weiteren Finanzanbieter: Der Name Bon-Kredit steht im Zusammenhang mit dem vielbesagten Terminus des Darlehens ohne Schufa. Eine Umschreibung, die dem Finanzierungssuchenden zu verstehen geben möchte, dass es sich hierbei um eine Art Kreditalternative zum klassischen Wege handelt. Sprich, bei einer Beantragungsanfrage wird das Thema Auskunftei ausgeblendet – das bringt unter Umständen entsprechende Vorteile, auf die wir im Folgenden noch eingehen wollen. Hinzukommt in diesem Falle des Unternehmens mit Sitz in der Eidgenossenschaft, dass jenes Haus schon seit vielen Dekaden mit dieser Praxis vertraut und erfolgreich vermittelnd ist. So gab es nach Unternehmensaussage bereits zahlreiche Fälle in denen, mit unterschiedlichen Leihbeweggründen, die Geldleihe problemlos möglich war; denn diese Vermittler sind offenkundlich darauf ausgelegt, eine Darlehenssumme anbieten zu können, auch wenn ein negativer Auskunftei-Eintrag vorliegt. Das ist eine wirklich besondere Alternative zum klassischen Bankfinanzierungspfad – dennoch sei somit auch darauf hinzuweisen, dass dieser Weg seine Kosten beinhaltet: Die Kosten und Gebühren variieren unter Umständen je nach Finanzierungswunsch.

Ein Königsweg, den es abzuwägen gilt

Die Schweizer Finanzexperten sind darauf spezialisiert als Kreditvermittler aufzutreten, der durch ausgewählte interne Anbieter, entsprechend der Kundenanfrage, Geldleihen anbietet. Dieser Punkt in der Wertschöpfungskette der Verbraucherfinanzwelt ist deshalb so wichtig, weil es eben eine Vielzahl von Verbrauchern gibt, die durchaus imstande sind, eine Darlehensrückzahlung inklusive der Zinslast zurückzuzahlen – doch von klassischen Kreditinstituten zurückgewiesen werden. Sei es aufgrund von einem entsprechend negativ behafteten Scoring der einschlägig bekannten Auskunfteien oder gar, da man zu einem Personenkreis wie Rentner oder Beamten gehört. Hier können es auch ganz andere Beweggründe sein, wie eine gewisse, erwünschte Anonymität – dieserart kann es von Vorteil sein, jene Anbieter zu eruieren. Es scheint sich also um eine Art Königsweg zu handeln; doch sollte dieser umsichtig abgewogen werden: Die Konditionen variieren und die Kostensituation kann durchaus anders gelagert erscheinen als beim klassischen Ratendarlehen der Hausbank.

Fokusbetrachtung: Alternativer Darlehensweg

Gehen wir ins Detail: Im Gegensatz zu anderen Finanzdienstleister vergibt dieses Finanzvermittlerhaus keine Geldsummen selbst, sondern kooperiert mit Banken, Maklern und Geldgebern – mit dem Ziel dem Kunden zeitnah ein Kreditmodell entsprechend der Anfrage anbieten zu können. Auf diese Art und Weise werden den Kunden unverbindliche Angebote, bereits auf elektronischem und postalischem Wege offeriert. Im weiteren Procedere entspricht es eher einer reinen Vermittlungstätigkeit, die von Bon-Kredit wahrgenommen wird. Der Darlehensinteressierte bekommt lediglich eine Auswahl von Konditionsmöglichkeiten, individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten, welche es dann gilt in der Annahme abzuwägen. Wenn dann eine Übereinkunft und Annahme zustande kommt, wird eine Gebühr für die Schweizer fällig – jene ist aber für gewöhnlich in den Rückzahlungsraten enthalten. Summa summarum kann diesem Finanzierungsweg eine gewisse Originalität und Kundenfreundlichkeit zugesprochen werden, denn egal, welche Art von Bewegungsgrund man selbst hat – und es ist eine Ausblendung der Auskunftei gewünscht – so erscheint dieser Weg ein gangbarer. Es sind die unterschiedlichen Verwendungsfreiheiten dieser Produkte im Angebotsportfolio: So besteht hier kein Zwang zur Kreditverwendung, die Beantragung und Vorabinformation erfolgt zügig und zeitnah, die Kosten sind transparent und letztlich sind die Laufzeiten flexibel anzugeben. Alles in allem eine erwähnenswerte Finanzierungsalternative.