Debeka

  • Name: Debeka Bausparkasse AG
    Strasse: Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18
    PLZ, Ort: 56054, Koblenz am Rhein
    Bankleitzahl: 57020600
    BIC: DEBKDE51XXX
    Bilanz in Mio: 14.811 €
    Mitarbeiter: 406

Dieses Unternehmen hat einen wahrlich langen Weg hinter sich: Seit dem Jahre 1905 sind die Koblenzer vertreten und am Anfang stand die reine Beamtenkrankenversicherung – viel hat sich seither verändert, ja erweitert: Die Debeka hat sich heute auch unter den Themen Kredite auf die Bau- und Immobilienfinanzierung spezialisiert. Hier können Kunden und solche, die es werden wollen, auf eine umfangreiche Erfahrung des Finanzierers und Versicherers vertrauen. Die Bausparkasse bietet ferner Baudarlehen an, welchen die Kunden entweder vor Ort oder auch über das Internet abschließen können. Durch zahlreiche Finanzierungsbausteine kann eine Baufinanzierung nach Maß unter Umständen ermöglicht werden. Beispielsweise können auch online die einzelnen Arten der Finanzierung verglichen werden. Zudem ist es derart möglich, schnell den eigenen Baukredit zu berechnen. Beim klassischen und kundenfreundlichen Darlehen zum Bau entfallen je nach Produkt auch die Gebühren für Kontoführung oder Bearbeitung. Die Bausparkasse ist spezialisiert im Bereich Bausparen und Baufinanzieren. Egal ob Kunden modernisieren, kaufen oder selber bauen möchten, bietet die Debeka ein entsprechendes Angebot. Mit einem Bauspardarlehen sind Darlehensnehmer von Schwankungen des Kapitalmarktes unabhängig - zudem bleiben die Finanzierungskosten langfristig und niedrig.

Unterschiedliche Produkte: Von Konstant-Finanzierung bis Flex-Kredit und Girokonto

Mit Debeka Konstant bekommen Kunden beispielsweise ein Darlehen mit Festzinsgarantie. Somit ist eine Zinssicherheit für die ganze Laufzeit gegeben - die Monatsrate bleibt hierbei gleich. Im sogenannten Konstant-Modell kann zwischen Laufzeiten von zehn bis dreißig Jahren gewählt werden. Diese Zeiten sind abhängig von der Höhe der monatlich zu zahlenden Raten. Beim Flex-Kredit Modell hingegen bestimmen Darlehensnehmer ihre monatliche Rate selbst; das ist ein entscheidendes Merkmal. Man erkennt somit, dass es sich alles in allem hier bei dem Koblenzer Unternehmen um einen Spezialisten für viele Finanzfragen handelt.

Sie ist wahrlich ähnlich einem echten ‚Alleskönner‘: Die Debeka-Gruppe versucht offenbar eine große Bandbreite von Produkten bereitzustellen, um somit eine Vielzahl von Personen und –gruppen anzusprechen. Ganz nach dem Motto: ‚Unterschiedliche Lebensphasen bedürfen unterschiedlichen Finanzlösungen‘ scheint hier gearbeitet und an diversen Finanzproduktvarianten entwickelt zu werden. In der über 100-jährigen Unternehmensgeschichte haben sich offenkundig eine artenreiche Vielfalt von Finanzdienstleistungen für besondere Inanspruchnehmer entwickelt: Von der klassischen Krankenversicherung bis hin zu Risikoversicherungen oder Onlinedarlehen und Geldanlageformen. Bei diesem Unternehmen aus Koblenz kann man sich mit unterschiedlichen Intentionen an den Onlinevergleich wagen; auf der Internetseite des Unternehmens können ferner viele Fragen der Darlehenssucher oder allgemeiner Interessenten beantwortet werden. Sei es der nächste Ansprechpartner mit Servicebüro oder Geschäftsstelle der Debeka in der eigenen Nähe oder auch mit Telefonnummern zu den bestimmten Interessensfeldern. Auch die Konditionen aller angebotenen Finanzprodukte sind dort zu finden beziehungsweise recherchierbar. Man merkt, dass hier ein großer Stellenwert dem Thema Transparenz zukommt.

Besonderes Augenmerk gilt dem Thema Darlehen und Finanzierung: Bleiben wir beim Thema Hausbauer - genau auf deren Bedürfnisse zugeschnitten. Dies bietet zum Beispiel das Vorausdarlehen auf den Bausparvertrag mit individueller Ansparung. Gerade die ersten Jahre der Baufinanzierung sind für viele Bauherren oder auch Eigenheimerwerber eine große Herausforderung. Private und berufliche Veränderungen können die Planung stark beeinflussen. Sie bietet entsprechende monatliche Beitragshöhen, was die Finanzierung positiv beeinflusst. Wenn ein Energiesparhaus nach den KfW-Richtlinien erbaut werden soll, oder ein bestehendes Objekt energiesparend modernisiert oder renoviert werden soll, können Inanspruchnehmer auf das Öko-Darlehen zurückgreifen. Somit werden also Bauherren oder Eigenheimbesitzer, die energetisch Sanieren möchten, durch ein maßgeschneidertes Darlehen angesprochen. Das heißt, die Debeka ‚sorgt‘ hier im besonderen Maße für das entsprechende Produkt. Auch beim Thema Girokonto kann etwas geboten werden: Von MasterCard und VISA Kreditkarten und Kontostartguthaben bis hin zu Cash-Pool Verfügbarkeiten an Geldautomaten in ganz Deutschland. Hier gelten dann auch Filialbankingmöglichkeiten (bei der BB Bank zum Beispiel), aber auch Online- und Telefonbanking.