Warning: Creating default object from empty value in /kunden/351958_41516/onlinekredite24.net/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14

Warning: Declaration of kclass_megamenu_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/351958_41516/onlinekredite24.net/wp-content/themes/theblock/admin/kclass_megamenu_walker.php on line 55
Onlinekredit auf KreditExperte | Günstige Onlinekredite beantragen

Onlinekredit – So werden Kredite heute verglichen

Der Onlinekredit ist eine Darlehensform, welche Sie bequem von Ihrem PC aus über ein Formular beantragen. Binnen Sekunden werden Sie benachrichtigt, ob Sie eine Zusage bekommen. Wie der Name auch schon sagt, läuft das Ganze online ab und Sie brauchen nicht zu einem Kundenberater zu gehen, sondern können alles in Ruhe am PC erledigen.

Dank des Internets haben Verbraucher eine Fülle von Alternativen bei der Auswahl der Finanzierungsanbieter. Und gerade die Formen der Onlinefinanzierungen erfreuen sich bei Verbrauchern großer Beliebtheit; sind sie doch im Vergleich zu den bekannten Bankkrediten günstiger und auch flexibler – und warum erscheint das geradeben so vorteilhaft? Dabei ist das Onlinedarlehen keineswegs nur eine Ausprägung der Beleihung im klassischen Sinne, sondern vielmehr eine mit denen beispielsweise Gebrauchsgegenstände finanziert werden können - und es sich insofern nur um geringe Kreditsummen handelt.

Direktbanken, denn um solche handelt es sich bei Online-Anbietern, bieten Verbrauchern Finanzierungen aller Art an: Angefangen von Kleinstfinanzierungen über Kfz-Darlehen bis hin zu der Finanzierung von Immobilien. Insofern eignet sich der Online-Beleihung auch für Umschuldner und Immobilienbesitzer, deren Zinsbindung ausläuft und die sich Gedanken um eine günstige Anschlussfinanzierung machen.

Der Online Kredit in der Praxis: Das Geheimnis des Erfolgs

Doch kommen wir noch einmal zum Anfang zurück: Eben weil heute eine Vielzahl von Menschen unterschiedlicher Motivation dennoch den Gedanken in sich tragen, ein Darlehen  zu beantragen, begeben sie sich dazu nur noch selten in ein Bankgebäude. Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich erst einen Termin beim Sachbearbeiter besorgen musste. Oft gab es dann auch bei vielen Kunden Frust, wenn man nach der langen Warterei dann auch noch eine Absage für die Kreditanfrage bekommen hat. Heute kann man dieser peinlichen Situation entgehen, indem man sich der modernen Technik bedient. Die meisten Verbraucher machen sich heute im Internet auf die Suche, wenn sie einen Kredit benötigen. Diese Vorgehensweise birgt eine Menge Vorteile, die einem ein normales Bankhaus nicht bieten kann. Ein sehr großer Vorteil der Onlinekreditvergabe liegt in der Tatsache, dass der Kunde an keinerlei Öffnungszeiten und Termine gebunden ist. Seinen Antrag kann der Kunde jederzeit stellen, am Tag oder in der Nacht und auch am Wochenende, die Anbieter haben keinen Ladenschluss. Ergo, es hat sich wirklich geändert: Für ein solches Finanzierungsprodukt entfällt der klassische ‚Spießrutenlauf‘ - das interagieren  mit dem Internet hat dies ermöglicht; auch als ‚Couch Potatoe‘ vom heimischen Sofa.

Finanzierung vom Sofa aus

Der größte Vorteil für Online-Kreditfinanzierungen liegt wahrscheinlich jedoch in der Vergleichsmöglichkeit mit anderen Anbietern. Wer sich in ein Bankhaus begibt, der wird in der Regel auch nur über das Angebot dieser Bank informiert, da diese ja auch ihr Produkt an den Mann bringen möchte – ergo man wandert im wahrsten Sinne des Wortes von Klinke zu Klinke. Im Internet jedoch gibt es Mittel, die dem Kunden weitreichende Vergleichsmöglichkeiten bieten. So werden hierbei Darlehensanbieter miteinander abgewogen und der Verbraucher kann sich das Angebot heraussuchen, das für ihn die besten Konditionen beinhaltet. Wieder ein Pluspunkt für die, die auf der Couch sitzenbleiben wollen: Vom Vergleich aus gelangt man in der Regel auch immer direkt zum Kreditantrag und das ganz ohne Termin.

Weitere Angebote finden Sie auch www.afinu.de

Betrachten wir das Ganze doch einmal aus der ‚sportlichen‘ Perspektive: Immer mehr Menschen benötigen Fremdkapital zur Finanzierung unterschiedlicher Anschaffungen. Das Leben hat sich gewandelt – zumindest das Verbraucherleben im klassischen Sinne. Wir wollen mehr konsumieren, wir wollen mehr Erholung; und gleichzeitig erleben wir eine Verteuerung der Lebenskosten allerorten. Bisher war der Weg zur eigenen Hausbank die Lösung bei sämtlichen finanziellen Problemen. Doch der Bankkredit ist eindeutig auf dem absteigenden Ast. Sie sind teuer und Antragsteller müssen sich rechtfertigen. Oft werden diese aus Bonitätsgründen abgelehnt. Auch der Rückgriff auf Auskunfteien, wie die Schufa, kann ein Grund für die Darlehensverweigerung bei der Hausbank sein. All diese Gründe sorgen für einen Wandel im Kreditgeschäft:

Ein Wandel ist geschehen

Welcher, ja welcher werden Sie fragen? Nun, immer mehr Verbraucher genau wie Sie, schauen sich im Internet nach einem Onlinekredit um. Es gibt diverse Anbieter, die sich spezialisiert haben; auch wenn hier ein Wettbewerbsdruck gleichermaßen wie in der realen Welt herrscht. Aber: Genau aus diesem Grund können Interessenten von einer größeren Auswahl profitieren – und dank Vergleichsportale im Netz diese auch noch miteinander vergleichen. Diese Tatsache sorgt für eine unglaubliche Kostentransparenz. Ferner der Punkt des Ablaufes, also der Benutzerfreundlichkeit: Die Onlinekreditbeantragung ist leicht und geht unglaublich schnell.
Verbraucher können bei dem favorisierten Anbieter mit ein paar Angaben zu den persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen eine Darlehensanfrage stellen. Schon nach kurzer Zeit besteht dann eine Antwort. Die Kreditentscheidung fällt bei spezialisierten Anbietern auch mit negativen Auskunftei-Eintrag (Stichwort Schufa) oder schlechtem Einkommen positiv aus. Anschließend kann online abgeschlossen werden. Alle Unterlagen werden auf dem Postweg vom Anbieter verschickt und müssen unterschrieben vom Antragsteller zurückgesandt werden. Danach erfolgt die diskrete Auszahlung des Darlehens. Eigentlich logisch, dass derartige Finanzierungsmodelle sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Die Kostentransparenz und die schnelle und diskrete Abwicklung machen sie zu einer echten Alternative für Bankkredite. P.S. Auch komplette Baufinanzierungen können online beantragt werden.

Was aber ist genau das Geheimnis, weswegen Verbraucher vermehrt nach Online-Finanzierungen suchen? Denn schließlich bedeutet ein Online Darlehen ja auch, dass der Antragsteller ohne jegliche Hilfe und Beratung seine Finanzierung selbst zusammenstellen und abschließen muss. Aber genau das zeichnet diese Finanzierungsformen eben aus und aus diesem Grunde sind sie im Vergleich zu den Bankfilialkrediten mitunter deutlich günstiger. Und noch ein Aspekt führt Verbraucher weg von ihrer kontoführenden Bank hin zu einer Direktbank: Die so genannte Onlinefinanzierung ohne Schufa. Als Leihbetrag, vornehmlich von Kreditinstituten aus der Schweiz, kann eine solche Beleihungsform nur über Online-Anbieter vermittelt werden, da deutsche Banken sich verpflichtet fühlen, jegliche Finanzierung nur in Zusammenarbeit mit der Schufa durchzuführen. Insofern sind derartige Onlineformen ohne Schufa gerade für Verbraucher interessant, die durch gekündigte oder unregelmäßig bediente Darlehen einen negativen Schufaeintrag befürchten müssen, aber eben auch für Verbraucher, die wegen einer eher geringen Finanzierungssumme ihren persönlichen Kreditrahmen bei ihrer Bank nicht antasten wollen.

Alternativ möchten wir Sie auch auf unseren Partner aus dem Online Kredit Segment verweisen. Dort erhalten Sie umfangreiche Informationen zum Thema Online Finanzierungen. Darüber hinaus finden Sie hier Finanzierung speziell für Freiberufler bzw. Selbständige. Ein Kredit für Selbständige ist mittlerweile auch online verfügbar. So kann sich ein Kreditvergleich auch für Macher online lohnen, wenn dadurch geringe Zinsen zu realisieren sind.