American Express Card

Kommen wir in den Darstellungen zu einer anderen bekannten Kreditkarte: Dies ist die American Express Card; beliebt sind auch die gleichnamigen Travelers Cheques, die gern auf Reisen benutzt werden, da man bei Diebstahl in der Regel binnen 24 Stunden Ersatz bekommt. Schon der Ausdruck ‚Ich stelle einfach einen Travellerscheck aus‘, ist sprachgebräuchliches Synonym für die Marke ‚Amex‘. Im Jahre 1964 wurde dieses Zahlungsmittel in Deutschland eingeführt und seitdem hat sich das Angebot der verschiedenen Kreditkarten noch erweitert. Jenseits der deutschen Grenzen ist die Karte allerdings eher unter dem Namen ‚Amex Card‘ bekannt.

Sichern Sie sich Ihre American Express

Die ‚Amex‘ kann vielerlei Vorteile in sich vereinen, wie eingangs ja schon angedeutet; doch bleiben wir einmal bei einem entscheidenden Aspekt: Der Akzeptanz dieser Kreditkarte. Sie ist von internationalem Rang und entsprechender Beliebtheit. Hinzu kommen nun die flexible Ausgestaltung der Card selbst: Angefangen von der Blue Card über die klassische American Express zur Gold Card oder der Platinum Card – diese Debitkarten sind maßgeschneidert für den unterschiedlichsten Kreditkarteninteressenten. So kann man sich ja vor der Auswahl auch überlegen, welche der Kreditkartenarten am besten zu einem passen; eben unabhängig, davon ob es der Student, der Berufstätige oder auch sonstige Interessenten sind. Sie alle könnten sich unter den Kriterien ‚Bin ich viel in der Welt unterwegs?‘ oder auch ‚Ich gehe gerne shoppen – und dann im Internet sowie im Ausland‘ fragen, welche der Kreditkartenprodukte dann passen. Oder aber auch man betrachtet die Wahl unter dem Aspekt, ob ein besonders hohes Maß an Zusatzleistungen wie Versicherungen gewünscht ist. Für das entsprechende Karten-Angebot sich zu entscheiden, fällt fast schwer – zum Glück ist es aber möglich gleich online die Kreditkarten miteinander zu vergleichen.

Was nun, wenn man mit dieser Exklusivität an Zahlungsmittel unterwegs ist? Wie schon festgestellt, erscheint das Interesse an Kreditkarten ungebrochen interessant und zuweilen beim Verbraucher als selbstverständlich geworden. Diese werden dabei von einer Reihe von Unternehmen ausgegeben, wobei die mit Abstand renommierte Marke American Express sicher auch zu den Bekanntesten gehört. Früher galt wohl besonders eine American Express als Zahlungsmittel der Gutbetuchten, aber die Zeiten, in denen dieses Klischee vielleicht seine Berechtigung hatte, sind schon lange vorbei. Die ‚Amex‘ bietet dem Kunden eine Vielzahl unterschiedlicher Eigenschaften je nach ‚Ausstattungsmerkmal‘ sozusagen - je nach Anspruch des Kunden mehr oder weniger Zusatzleistungen. Im Einzelnen sind es die:

  • Blue Card
  • American Express Card
  • Gold Card
  • Platinum Card

Darüber hinaus gibt es noch unterschiedliche Kooperationen mit Partnern in der Automobilindustrie. Wer mit der Blue Card den Einstieg in die Welt von American Express findet, der entdeckt im Zusammenhang mit der Karte neben der, selbstverständlichen Bezahlfunktion, auch die Möglichkeit der generellen Bargeldversorgung weltweit und den Zugang zu exklusiven Angeboten. Darüber hinaus nimmt jeder Blue Card-Inhaber auch am Membership Reward Programm teil. Damit ist jeder Umsatz bares Geld wert. Und die Karte wird dann auch je nach Umsatzvolumen unter Umständen sogar  kostenlos. Die American Express Card – das klassische Kartenprodukt bietet neben den Leistungen der Blue Card darüber hinaus noch diverse Versicherungsprodukte wie bspw. eine Verkehrsmittelunfallversicherung inklusive an. Und wer auf seiner Reise Hilfe, welcher Art auch immer benötigt, der kann jederzeit weltweit und rund um die Uhr Hilfe von American Express erwarten. Das Produkt der Gold Card ist für Vielreisende bestens geeignet. Neben einer Reisekostenrücktrittsversicherung werden auch Sondertarife für Hotels oder Mietwagen angeboten. Selbstverständlich sammeln auch Inhaber der Gold Card wie alle anderen auch, Membership Rewards Punkte. Diese können jedoch von Inhabern der Gold Card auch direkt auf andere mit American Express kooperierende Bonusprogramme umgebucht werden um auf diesem Weg noch schneller interessante Prämien zu erhalten. Noch weiter geht die Platinum Card: Hier ist das Versicherungspaket noch einmal erweitert und enthält jetzt auch Kaskoversicherungen für die Anmietung eines Mietwagens oder den sogenannten Priority Pass. Damit können beispielsweise Vielflieger weltweit exklusive Lounges in großen Flughäfen weltweit nutzen.

American Express bietet den Kunden unterschiedliche Kreditkartenprodukte an. Im Portfolio spiegelt sich dies wider; die Express Card unter ihnen ist hierbei der Klassiker des Instituts. Die weltweite Einsetzbarkeit, sowie auch die Flexibilität sprechen für die Karte. Das weltweit, bargeldlose Bezahlen sowie auch die Sicherheit machen die American Express Card zum idealen Begleiter für Reisende und Geschäftsleute. Sie kann bereits für einen geringen Jahresbeitrag in Anspruch genommen werden. Eine Zusatzkarte ist ebenso erhältlich. Mit der Card kann man sich zahlreiche Serviceleistungen sichern. So zum Beispiel einen weltweiten Hilfs- und Informationsdienst. Ein 24-Stunden Service sowie eine Reisekomfort-Versicherung warten auf den Kreditkarteninhaber. Überbuchung und Gepäckverspätungen sind mit der ‚Amex‘ versichert.

Ein Produkt der Extraklasse ist die Gold Card. Diese bietet eine Reise-Rücktrittsversicherung-Versicherung, eine Auslandsreise-Krankenversicherung sowie auch einen europaweiten Kfz-Schutzbrief. Die Verkehrsmittel-Unfallversicherung, sowie auch der Diebstahlschutz für Einkäufe machen sie zur Spitzenklasse. Der sogenannte Gold Assist stellt einen weltweiten Informations- und Hilfedienst bereit. Mehrere hunderttausend Express Cash-Automaten stehen weltweit zur freien Verfügung. Das Kreditkartenprodukt empfiehlt sich besonders für Reisende. Tickets für Begleitpersonen in der First oder Business Class sind nur ein nennenswerter Vorteil. Auch Sonderraten bei Airlines- und Hotel-Partnern zählen zu den besonderen Vorzügen der Gold Card. Interessant ist auch die Platinum Card von American Express. Der Zugang zu mehreren hundert Airport Lounges, die Teilnahme an Status-Programmen, sowie auch das Hotel-und Mietwagen-Partnerprogramm machen die Platinum zu einer außergewöhnlichen Kreditkarte. Auch hier werden Tickets für Begleitpersonen, Sondertarife bei Airline Partnern und Extras in Hotels bereitgestellt. Die Reiseplanung und Buchung wird von American Express übernommen. Das Rewards-Bonuspunkte-Membership, bietet die Möglichkeit, Bonuspunkte zu sammeln. Attraktive Sachprämien und mehrere Prämienflüge stehen als Prämien bereit. Für jeden Euro Umsatz erhält man beim Bonussystem dabei Punkte. Auch mit der Zusatzkarte kann so gesammelt werden. Kontoinformationen können schnell und bequem online abgefragt werden. Im Rahmen des Finanziellen sind den Ausgaben keine Grenzen gesetzt. Das macht die Amex äußerst flexibel auf der ganzen Welt.