ING DiBa

  • ing-diba

    Name: ING-DiBa AG
    Strasse: Theodor-Heuss Allee 106
    PLZ, Ort: 60628, Frankfurt am Main
    Bankleitzahl: 50010517
    BIC: INGDDEFFXXX
    Bilanz in Mio: 96.333 €
    Mitarbeiter: 2.696

So sind wir nun bei einem weiteren Aspiranten auf einen der führenden Plätze in Sachen Service, Produktportfolio und Kundenzufriedenheit angekommen: Die ING DiBa zählt sicherlich ebenfalls zu den Vertretern der neueren ‚Generation‘ von Banken und angeschlossenen Leistungen. Dennoch ist auch bei diesem Finanzhaus nicht von der Hand zu weisen, auf eine mehr als einschlägige Tradition und Erfahrung zurückblicken zu können. Dieses Haus möchte mit klaren Kundenvorteilen brillieren, wie transparente Produkte, hohe Zufriedenheit seitens der Verbraucher und eindeutigen Sicherheitsleistungen zugunsten der Angebotsnutzer. Sicherlich bildet hierbei die Zugehörigkeit zu einem der größten Finanzkonzerne der Welt einen fundamentalen Grund – doch schaffen es die Frankfurter, nicht den Eindruck zu erwecken als das es sich um eine ‚unnahbare‘ Institution handele. Ganz im Gegenteil, die Kreditangebote und andere zahlreiche Lösungen um Themen wie Anlage und Vorsorge erscheinen überaus kundennah und flexibel in ihrer Ausgestaltung. Dabei spielen natürlich auch die Erreichbarkeit und der Vertrauensaspekt eine bedeutende Rolle: Mehrere Millionen Kunden sprechen alleine schon als pure Zahl eine deutliche Sprache. Aber auch die Handhabe, die sogenannte Usibility, überzeugt bei allen Finanzprodukten – so beispielsweise betrachtet beim Onlinebanking: Angefangen von der Beantragung eines Girokontos bis zur ersten Transaktion via Onlinezugang vergeht nicht nur kürzeste Zeit, sondern auch wer damit tätig wird, möchte wohlmöglich nicht mehr darauf verzichten.

Produktangebot und Kommunikation

Auch die Themen Darlehen und Kreditlösungen sprechen einen ganz eigenen Ton: Klar strukturiert und einfach erklärt, können hier die unterschiedlichen Finanzierungs- oder auch Umschuldungsvarianten verglichen und ausgewählt werden. Die Wege sind also nicht nur kurz, sondern auch höchst effizient. Das spart Zeit und, in vielen Fällen, Nerven. Dieser Eindruck wird durch entsprechende Testergebnisse von unabhängigen Institutionen regelmäßig untermalt. Und um beim Thema Anlagemöglichkeiten und Sparen zu bleiben: Dazu finden sich ebenfalls zahlreiche, flexible Onlineprodukte – von Tagesgeldkonten über Festgeldanlage bis hin zum Riestern oder Vermögenswirksamen Leistungen. Die Bandbreite ist wahrhaftig mannigfaltig: Diese Mischung dürfte dem potentiellen Leistungsempfänger ein solides Gefühl vermitteln.

Kundenorientierung und Transparenz

In puncto Kommunikation und Erscheinungsbild bleibt festzustellen: Es scheint sich das Motto ‚Einfachheit und Klarheit‘ wie der sprichwörtliche Rote Faden durch das gesamte Portfolio zu ziehen. Der Kunde erscheint nicht als plumper Produktempfänger, sondern es werden Vertragsbedingungen und Konditionen klar dargelegt und erläutert. Die Bank spiegelt sich vielmehr als Partner wider – kein Wunder also, dass auch ein großer Kundenteil durch Empfehlungen, besonders online, hinzugekommen ist. Die Leistungsvorteile erscheinen auch hier klar, durch einen gewissen Verzicht auf beispielsweise Filialen und den damit verbunden Kosten, erzielt zu werden. Diese Struktur lässt jedoch keinerlei Einschränkungen auf den Verbraucher wirken – per Post, Internet und Telefon sind die Finanzexperten erreichbar. Ergo, ein rundes Konzept, welches durchaus in die persönliche Abwägung einfließen darf.